GWS Middle East FZE ist einer der führenden Firmengründer in den Vereinigten Arabischen Emiraten, der sowohl Offshoregesellschaften (RAK Offshore) als auch Gesellschaften in einer der zahlreichen Freihandelszonen gründet.

Die Vereinigten Arabischen Emirate zählen zu den unternehmerfreundlichsten Staaten der Welt. Durch die moderne Gesetzgebung, den attraktiven Rahmenbedingungen, ein enormes Wirtschaftswachstum, die schnelle Erreichbarkeit, qualifizierte Mitarbeiter sowie Zugang zu zahlreichen Doppelbesteuerungsabkommen bieten die Emirate optimale Gestaltungsmöglichkeiten für Unternehmer. Gerade international tätige Unternehmen profitieren von diesen Rahmenbedingungen sowie der vollständigen Steuerbefreiung.

Die hohe Reputation des Finanzplatzes, die Rechtssicherheit sowie das positive Image machen die Emirate zweifelsfrei zur attraktivsten Jurisdiktion unserer Zeit. Im Gegensatz zu den bekannten “Steueroasen” geniessen die Emirate bei Banken, Behörden und Geschäftspartnern einen exzellenten Ruf. Dieser wird durch die hohe Anzahl an Investitionen in ausländische Unternehmen untermauert. So zählen die Emirate bzw. die Herrscherfamilien bei vielen weltweitoperierenden Konzernen zu namhaften Anteilseignern (Deutsche Bank, VW, Porsche, Daimler, Air Berlin etc.).

Die GWS Middle East FZE verfügt über eine spezialgesetzliche Bewilligung der Regierung des Emirats Ras Al Khaimah, und ist als einer der wenigen deutschsprachigen Dienstleister für die Gründung von Gesellschaften sowie die Erbringung von Managementdienstleistungen lizensiert. Eine Gesellschaftsgründung bei der GWS erfolgt somit direkt, ohne lokale Agenten.

Wir bieten unseren Kunden eine umfangreiche Beratung mit dem Ziel, umfassend über alle gesetzlichen Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für den erfolgreichen Start Ihrer Firma zu informieren.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.dubai-offshore.com